WEINAKADEMIE
Private Lehr- und Bildungseinrichtung um das Thema Weinbau zur Wissens- und Persönlichkeitsbildung aller Altersgruppen.


Ich habe mir einen Jugendtraum erfüllt und bin Weinbauer geworden.
Zuerst kaufte ich mir ein Grundstück, auf dem bereits bis zum Jahr 1780 Wein angebaut wurde, investierte viel Zeit und Arbeit für die Renaturierung und pflanzte 1991 die Reben auf einer Fläche von 100 m
2. Die ersten Trauben kelterte ich 1993.

Von 2004 bis 2005 absolvierte ich die Nebenerwerbswinzerausbildung.

Auch wenn wir nur eine kleine Anbaufläche haben, entwickelten wir uns weiter.
So können Sie nunmehr teilhaben an unserer Weinakademie, die wir im Juli 2009 gegründet haben.

Ziel dieser Akademie ist es, das historische Handwerk im Weinbau in Neuburg an der Donau wieder zu beleben. Nein, nicht in einem historischen Gewölbekeller, sondern im "kleinsten Weinberg Bayerns". Den Weinbau so naturnah wie nur möglich erleben, Energie tanken, Wein mit allen Sinnen genießen und ein neues Lebensgefühl erfahren.

Sie erfahren, wie sich die Reben in ihrer Vegetationszeit vom Rebschnitt bis zur Lese entwickeln und welche Pflegemaßnahmen notwendig werden. Wir beraten Sie auch, welche Rebsorte mit welcher Erziehungform in Ihrem Garten realisierbar ist.

Da ich seit 2014 staatlich geprüfter Waldpädagoge bin, können Sie auch Seminare mit Weinberg- und Waldführungen buchen. Natürlich mit Brotzeit.

Wein trinken soll Genuss sein und so darf eine Weinverkostung mit einer guten Brotzeit nicht fehlen.

Sie können Spaß haben in lockerer Atmosphäre, über Weißwein- und Rotweinherstellung reden und über Begriffe wie Barrique, Terroir stolpern...

Bei schlechtem Wetter finden unsere Seminare in unserer gemütlichen Hütte statt.








© 2016 Weinhaus Tremml Neuburg